Aktuelles

Die JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020 ist wie folgt geplant:

Sonntag, 6. Sept. 2020, 15.00 Uhr
im Gimbacher Hof Kelkheim

 

Nun hat der Virus auch den Tag des Wanderns 2020 erreicht. Dieser sollte traditionell am 14. Mai 2020 stattfinden. Der Deutsche Wanderverband (DWV) als Initiator des Tages sowie der diesjährige Schirmherr und Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, haben entschieden, dass der diesjährige Tag des Wanderns auf Freitag, 18. Sept. 2020 verschoben ist. Der Tag des Wanderns findet zeitgleich in 16 Bundesländern statt. Entsprechend müssen alle dort jeweils geltenden Verordnungen berücksichtigt werden.

Was ist der Tag des Wanderns? Der Tag des Wanderns ist ein Aktionstag rund um die Themen Wandern, Wegepflege, Naturschutz, Hütten, Sport, die Förderung von Familien, Jugend, Schulen, Gesundheit, Kultur- und Heimatpflege in Deutschland. Der Tag wurde vom Deutschen Wanderverband (DWV) ins Leben gerufen und findet, in Anlehnung an das Gründungsdatum des Deutschen Wanderverbandes im Jahre 1883, jährlich am 14. Mai statt.

Ziel des Wander-Tages ist es, einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen, wie vielfältig das Wandern und das ehrenamtliche Engagement der unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes (DWV) organisierten Menschen für die Gesellschaft sind.

Die Ortsgruppen der Wandervereine bieten an diesem Tag Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet an. Die thematische Vielfalt erstreckt sich hierbei von Gesundheitswanderungen über Markierungskurse bis hin zu Naturschutzaktionen.

Seit 2017 sind jegliche Vereine, Organisationen, Institutionen und Unternehmen (z. B. Schulen, Kindertagesstätten, Umweltverbände, Tourismusorganisationen, Natur- und Nationalparks) dazu aufgerufen, am Tag des Wanderns teilzunehmen.

Achtung Terminänderung:

Aus organisatorischen Gründen wird in diesem Jahr die Nikolaus-Feier am 5.12.2019, 15.00 Uhr, ausfallen.
Dafür findet am Donnerstag, 5. Dez. 2019, 13.00 Uhr, eine SENIORENWANDERUNG mit Einkehr statt. Bitte, beachten!